Kinderfußball

Lust auf Fußball?

... dann komm vorbei und mach mit!

 

Trainingszeiten unserer kleinsten (ab ca. 3,5 Jahren):

 

Dienstags    17:00 - 18:30 Uhr       

Halle Gellmersbach (bis April) oder Sportplatz Gellmersbach (Sommer)

 

Freitags       17:30 - 18:30 Uhr       

Halle Gellmersbach (bis April) oder Sportplatz Gellmersbach (Sommer)

Mädchenfussball Tag an der Grundschule Lichtenstern in Gellmersbach

 

Am 17.Mai konnten die Mädchen der Grundschule Lichtenstern in Gellmersbach auf 5 Stationen ihr Können unter Beweis stellen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Christina Walter vom WfV und den Jugendleitern Steffen Schuler (TSV Erlenbach) und Dirk Kilburger (Spfr Gellmersbach), starteten die 22 Mädchen mit einem zuvor erhaltenen Laufzettel pünktlich um 10:15Uhr. Die Mädels hatten nun 2 Stunden Zeit alle Stationen nach Herzenslust auszuprobieren. Neben Fußballgolf, Torschießen wurden Slalomlauf, Zweikampf und Passübungen vorgestellt, diese wurde mit großer Begeisterung von den Mädels angenommen und mehrfach ausprobiert. Am Ende des Vormittagsprogramm durften die Kinder zeigen wie gut sie ihr Zimmer aufräumen können. Aufgeteilt in zwei Gruppen und jedes Mädel mit einem Ball ausgestattet ging es in die erste Runde. Mit sehr viel Eifer wurde nun versucht seinen Ball ins gegnerische Zimmer zu schießen und so sein eigenes Zimmer aufzuräumen. Einen „riesen Spaß“ fanden die Mädels, sodass noch eine zweite Runde Zimmeraufräumen durchgeführt werden musste.

Anschließend ging es in die wohlverdiente Mittagspause. Diese Zeit nutzen die beiden Jugendleiter um auf dem Sportplatz 4 Fußballfelder für das nun folgende Turnier aufzubauen. 40 Kinder, darunter 18 Jungs, stellten insgesamt 8 Mannschaften die zufällig zusammengezogen wurden. Die Ziehungen wurden nach jedem Spiel wiederholt, so gab es am Ende nur Gewinner. Zum Abschluss wurde seitens der Schule eine Siegerehrung vorgenommen und jedes Kind erhielt neben einer Urkunde noch eine kleine Überraschung.


Bericht zum Turnier in Brackenheim.
Wie letztes Jahr, trafen wir auf ein gut organisiertes Turnier Bei angenehmen Temperaturen fanden wir auf der Rückseite des Vereinsheims einen guten Schattenplatz von dem aus die Eltern beide Spielfelder im Blick hatten. Diesmal hatte unsere Mannschaft mit 10 Kindern eine gute Stärke und konnte  in 2 Team a 5 Spieler aufgeteilt werden, die gleichzeitig auf zwei Feldern spielten. Die Teams werden nach Alter und Leistungsstand eingeteilt. So spielen etwa gleichstarke teams aller Mannschaften gegeneinander. Es gab je Team 6 Spiele zu bestreiten. Nach anfänglicher Nervosität wurden unsere Spieler mit jedem Spiel  routinierter. Mit zunehmender Dauer des Turniers wurden alle Spieler langsam müde, was an der Konzentration und der nachlassender Laufbereitschaft. Am Ende waren alle stolz und gutgelaunt. So holten unsere Teams  insgesamt 4 Siege, 4 Remies und 4 Niederlagen. Das ist für das erste Turnier eine super Leistung.